Judotrainer bilden sich weiter

Die Teilnehmer: Klaus Schulze-Temming, Andres Klimaschewski, Marcel Mülder, Birgit Klimaschewski, Bernard Freitag und der Referent Heiner Odhofer
Bericht aus der DZ

DÜLMEN. Sechs Trainer der DJK Sportfreunde Dülmen Judoabteilung bildeten sich in Wermelskirchen weiter in judobezogener Selbstverteidigung, um den Anforderungen in der Ausbildung ihrer Schüler für die neue Prüfungsordnung gerecht zu werden.
Mit Heiner Odhofer, 7. Dan Jiu-Jitsu und Lehrwart im Kodokan Jiu:Jitsu Verband Deutschland, war es gelungen, einen hochrangigen Referenten zu verpflichten. Teilnehmen konnten Judoka ab Jahrgang 1999 und Übungsleiter oder Trainer. Neben dem Referenten Heiner Odhofer stand auch Jörg Wolter (5.Dan Judo / Judolehrer im DJB) den Absolventen mit Rat und Tat zur Seite.

zurück

Letzte Änderung: 07.04.2012

Design downloaded from free website templates