Judo-Neulinge trotzen den Temperaturen beim Schnuppertraining

zurück

Die Teilnehmer

Die Aktion der Judo-Abteilung der DJK Dülmen und des Sport- und Gesundheitszentrums (SGZ) im Sommerferienkalender war in diesem Jahr eine schweißtreibende Angelegenheit.
Dennoch folgten zahlreiche Jungen der Einladung, um sich in der Sporthalle der Augustinus-Grundschule einen ersten Einblick in die asiatische Kampfsportart zu verschaffen. Die Trainer Bernhard Freitag, Veronika Pocchiesa-Vecchiuto und Klaus Witt gestalteten die Schnuppereinheit.
Freitag stellte die Abteilung vor und erläuterte die Intention des Judo durch „Der sanfte Weg“ und „Siegen durch Nachgeben“ Zahlreiche verschiedene Spiele mit Inhalten aus dem Kampfsportbereich sorgten für kurzweilige 90 Minuten. Am 30. Juli findet von 14.30 bis 16 Uhr noch einmal ein Judo-Schnuppertraining statt, so die Veranstalter.

zurück

Letzte Änderung: 17.08.2015

Design downloaded from free website templates